(1) Zunächst werden die Kernthesen von Habermas' Diskursethik vorgestellt, insbesondere der Universalisierungsgrundsatz U und das diskursethische Prinzip D. (2) Eine ausführliche Analyse zeigt dann, daß Habermas' Argumentationen für diese Prinzipien in mehrfacher Hinsicht ungültig sind. Die Betrachtung früherer Varianten dieser Argumentationen und späterer Kommentare Habermas' macht zudem eine gewisse Wendung Habermas' weg von der Transzendentalpragamtik hin zum Intuitionismus und eine Abschwächung seines Begründungsanspruchs bis hin zu dessen Annullierung deutlich. (3) Eine Kritik an vier Interpretationen von U selbst und (4) an den beiden Hauptinterpretationen von D erweist diese Moralkriterien als in vielerlei Hinsicht unbrauchbar und als bloß formelhafte Vereinigung schwer zu vereinender Ideale.

Lumer, C. (1997). Habermas' Diskursethik. ZEITSCHRIFT FÜR PHILOSOPHISCHE FORSCHUNG, 51, 42-64.

Habermas' Diskursethik

LUMER, CHRISTOPH
1997

Abstract

(1) Zunächst werden die Kernthesen von Habermas' Diskursethik vorgestellt, insbesondere der Universalisierungsgrundsatz U und das diskursethische Prinzip D. (2) Eine ausführliche Analyse zeigt dann, daß Habermas' Argumentationen für diese Prinzipien in mehrfacher Hinsicht ungültig sind. Die Betrachtung früherer Varianten dieser Argumentationen und späterer Kommentare Habermas' macht zudem eine gewisse Wendung Habermas' weg von der Transzendentalpragamtik hin zum Intuitionismus und eine Abschwächung seines Begründungsanspruchs bis hin zu dessen Annullierung deutlich. (3) Eine Kritik an vier Interpretationen von U selbst und (4) an den beiden Hauptinterpretationen von D erweist diese Moralkriterien als in vielerlei Hinsicht unbrauchbar und als bloß formelhafte Vereinigung schwer zu vereinender Ideale.
File in questo prodotto:
Non ci sono file associati a questo prodotto.

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/11365/32134
 Attenzione

Attenzione! I dati visualizzati non sono stati sottoposti a validazione da parte dell'ateneo